Museo memoria de Andalucía

Museum Memoria de Andalucía: lohnt sich ein Besuch?

In Granada, besonders wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, gibt es zwei Orte die Sie auf jeden Fall besuchen sollten: Einer ist der „Parque de las Ciencias“, ein interaktives Museum über das ich euch bereits ein einem anderen Blogbeitrag erzählt habe und das andere ist das Museum Memoria de Andalucía. Lesen Sie weiter, wir erzählen Ihnen alles darüber.

Wo ist das Museum Memoria de Andalucía?

Das Museum Memoria de Andalucía befindet sich in einem der einzigartigsten Gebäuden Granadas, was die moderne Architektur betrifft. 2009 wurde das vom Architekten Alberto Campo Baeza entworfene Gebäude eröffnet, der sich durch den Palast von Karls V in der Alhambra inspirieren ließ.

Dieser Architekt wurde auf viele Arten und Weisen beschrieben, aber die schönste und zutreffendste von allen ist: „der Meister des Lichts“. Das Museum verfügt über einen Innenhof in Form einer Ellipse mit einer ausgeklügelten Doppeltreppe.

Dieses Museum setzt gekonnt die reiche Vielfalt Andalusiens in Szene, sowohl die Landschaften als auch die Kultur sowie die Menschen, die hier leben.  Darüber hinaus bietet es nicht nur Einblicke in die Vergangenheit, sondern auch in die Gegenwart.

Was kann man im Museum Memoria de Andalucía alles sehen und machen?

Spaß haben und Neues zu entdecken sind im Museum Memoria de Andalucía an der Tagesordnung. Klein und Groß kommen hier auf ihre Kosten. Was dieses Museum besonders auszeichnet, ist die Möglichkeit alles interaktiv zu erleben: durch neue Technologien werden passive Zuschauer zu aktiven Teilnehmern.

Kurz gesagt, ein Paradies in dem Kinder viel Spaß beim Lernen haben. Selbst das Design des Gebäudes ist innovativ: die verschiedenen Räume sind alle miteinander verbunden. Daher gibt es keine festgelegte Route und Besucher können ihre Museumsbesichtigung ganz individuell nach eigenen Wünschen gestalten.

In puncto Technologie, wie bereits erwähnt, stehen den Besuchern Spitzentechnologien zur Verfügung, die es in ein wahres interaktives Museum verwandeln: beispielsweise gibt es Filmvorführungen, die nach eigenen Vorlieben angesehen werden können.

atributo alt wordpress

Workshops und Ausstellungen im Museum Memoria de Andalucía

Zusätzlich zur Dauerausstellung organisiert das Museum Workshops und Sonderausstellungen für Kinder, in denen sie die Protagonisten sind.

Hätten Sie Lust auf eine familienfreundliche Führung auf der Alhambra, bei der Ihre Kinder viel Spaß haben und Neues dazu lernen und danach am Nachmittag einen Spaziergang durch das Museum Memoria de Andalucía zu machen? Wenn ja, dann schieben Sie es nicht länger auf: wir begleiten Sie gerne!

Wo ist das Museum Memoria de Andalucía?

Das Museum Memoria de Andalucía befindet sich im Kulturzentrum Caja Granada, an der Avenida de la Ciencia, 2, Granada, Spanien.

Welche Öffnungszeiten hat das Museum Memoria de Andalucía?


Die Öffnungszeiten des Museums Memoria de Andalucía sind:

  • Dienstag und Mittwoch von 09:30 bis 14:00 Uhr
  • Donnerstag und Freitag von 09:30 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Samstag von 11:00 bis 19:00 Uhr
  • Sonntag und an Feiertagen von 11:00 bis 15:00 Uhr
  • August geschlossen

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.