Über mich

Mein Name ist Maria José Osorio, ich bin Historikerin, stamme aus Granada und arbeite als Reiseführerin. Ich hatte das Glück, dass ich meine Leidenschaft zu meinem Beruf machen konnte.

Über mich

Mein Name ist Maria José Osorio, ich bin Historikerin, stamme aus Granada und arbeite als Reiseführerin. Ich hatte das Glück, dass ich meine Leidenschaft zu meinem Beruf machen konnte.

Mª José Osorio

Wenn ich selbst als Touristin unterwegs bin, versuche ich, mich von standardisierten Führungen und großen Gruppen fernzuhalten. Als Reiseführerin möchte ich meinen Kunden genau das anbieten, was ich mir als Reisende selbst wünschen würde. Darunter verstehe ich Führungen für Kleingruppen oder sogar private Führungen für eine Familie, ein Paar oder eine Gruppe von Freunden. Außerdem sollen es entspannte Führungen sein, die sich dem Rhythmus der Stadt anpassen, die in Ecken und Winkel führen, die von Touristen nicht besonders frequentiert sind und Besuche in landestypischen Restaurants beinhalten. Der persönliche Kontakt mit meinen Kunden ist mir dabei am wichtigsten, ich möchte Sie kennenlernen und die Führung so gestalten, dass sie sich an Ihre Bedürfnisse anpasst. Aus diesem Grund gibt es diese Homepage. Ihre Besichtigung soll so nah wie möglich an einen Spaziergang mit Freunden herankommen. Wir warten darauf, Ihnen ein anderes Granada aus einer anderen Perspektive zeigen zu können.

Mein Team

Solche Führungen wären ohne ein vertrauensvolles Team, das Ideen, Erfahrungen und Geschmack teilt, nicht möglich. Ich habe das Glück, auf die besten Mitarbeiter zählen zu können. Das erlaubt es uns, Führungen in vier verschiedenen Sprachen anbieten zu können.

Unser Ziel

Über allem steht, dass Sie als Touristen genießen, lernen und entdecken können. Sie sollen das Beste aus ihrem Aufenthalt in Granada mitnehmen können, Lust auf mehr bekommen und zurückkehren wollen.

Wen wir erreichen wollen

Wahrscheinlich wollen wir Sie erreichen, wenn Sie die Stadt wie ein Einheimischer erleben und genießen wollen. Wenn Sie sich einen Reiseführer wünschen, der auf der einen Seite umfangreiche Kenntnisse der Stadt hat und es auf der anderen Seite versteht, Sie die Stadt entspannt und ganz nach ihrem Rhythmus erleben lassen zu können.

Ein Weg, Europa zu schaffen

“MARÍA JOSÉ OSORIO CEBALLOS war ein Nutznießer des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, dessen Ziel es ist, die Nutzung und Qualität der Informations- und Kommunikationstechnologien sowie den Zugang zu ihnen zu verbessern, und zwar dank der Website, die eine Website, Dinamizado, eingerichtet hat Social Networks und hat einen tragbaren Computer zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität des Unternehmens erworben. [26.10.2014] Dafür hat er die Unterstützung des TicCámaras-Programms der Handelskammer von Granada erhalten. ”